Sozialpädagogisches Interventionszentrum SIZ

Das SIZ versteht sich als Dienstleister im Bereich Kindesschutz. Wir bieten eine unbürokratische und schnelle Klientenaufnahme und Koordination für Kriseninterventionsplätzen für die Altersgruppe 0 bis 18 Jahren.

Der Aufenthalt im SIZ ermöglicht eine Beruhigung der Situation, so dass in enger Zusammenarbeit mit der einweisenden Stelle und den Eltern eine nachhaltige Lösung gefunden werden kann.

Während dem Aufenthalt im SIZ, kann mit externen spezialisierten Fachstellen ein Gutachten oder ein psychiatrische Abklärung durchgeführt werden.

Über die SIZ Pikettnummer koordinieren wir Kriseninterventionsplätze für die Altersgruppe 0 bis 12 Jahre, dies in Zusammenarbeit mit unseren Partnerinstitutionen Aeschbacheruus und Kinderheim Sonnhalde in Münsingen.

Zielgruppe

12 - 18 J.:  Aufnahme im SIZ, Burgdorf.

0 -  6 J.:     Koordination der Aufnahme ins Aeschbacherhuus, Münsingen

7 - 12 J.:    Koordination der Aufnahme in die Sonnhalde, Münsingen

Mutter Kind: Koordination der Aufnahme ins Kinderheim Friedau

Eintritt

Sofortige Aufnahme bzw. Koordination während 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr

Angebote

Krisenplatz

Schnelle Aufnahme zum Abbau des Platzierungsdrucks; Anschlusslösung erarbeiten; wenn Kapazität vorhanden kann der Krisenplatz in einen Abklärungsplatz, Übergangsplatz oder Time Out Platz umgewandelt werden.

  • Anfrage: sofortiger Eintritt möglich, Anfrage über Tel.Nr. 079 478 34 15
  • Aufenthaltsdauer: 14 Tage mit Option zur  Verlängerung.

Abklärungsplatz

Es ist nicht klar, wie es kurz-  oder mittelfristig weitergeht. Möglich sind eine ambulante psychiatrische Abklärung oder eine parallel laufende KOFA Intensivabklärung.

  • rascher Eintritt möglich
  • Anfrage über Triagestelle Tel.Nr. 079 643 25 00 / 034 461 16 22
  • Aufenthaltsdauer: maximal 3 Monate

Übergangsplatz

Die zukünftige Wohnsituation ist klar, der Jugendliche kann erst in ein paar Wochen in die neue Wohnform eintreten. Der Jugendliche bereitet sich auf die neue Wohnsituation vor.

  • rascher Eintritt möglich.
  • Anfrage über Triagestelle Tel.Nr. 079 643 25 00 / 034 461 16 22
  • Aufenthaltsdauer: maximal 3 Monate

Time Out

Die Wohnsituation des Jugendlichen erfordert einen momentanen Unterbruch. Der Jugendliche kehrt an einem festgelegten Datum in das bestehende Setting zurück.

  • rascher Eintritt möglich
  • Anfrage über Triagestelle Tel.Nr. 079 643 25 00 / 034 461 16 22
  • Aufenthaltsdauer: maximal 3 Monate

Anerkannt von der IVSE