Stiftung

Von der Einzelfirma Passaggio zur Stiftung Passaggio

1999 gründete Ruedi M. Trachsel das Einzelunternehmen Passaggio, 2005 wurde es in eine AG umgewandelt. Diese Wahl ist im sozialpädagogischen Bereich eher ungewöhnlich. Die Passaggio AG verstand sich als Unternehmen, das seine Dienstleistungen der Gesellschaft anbietet. Dass eine Aktiengesellschaft implizit auf Gewinn ausgerichtet ist, entsprach jedoch nicht der strategischen Ausrichtung von Passaggio. So wurde 2008 die Passaggio AG in die Stiftung Passaggio umgewandelt. Die Stiftung unterstreicht den gemeinnützigen Charakter und ist finanziell wie strukturell vom Gründer unabhängig.

 

Stiftungsrat

Der Stiftungsrat ist oberstes Führungsorgan und strategisches Steuergremium. Er besteht aus fünf bis sieben Mitgliedern. Der Stiftungsrat trifft sich mindestens zwei Mal jährlich. Die Geschäftsleiter nehmen an den Sitzungen des Stiftungsrates teil.

Präsident:

Dr. phil. II Luzius Liebendörfer Unternehmensberater

Mitglied:

Marie-Tony Walpen                                             Dozentin Berner Fachhochschule

Mitglied:

Hans-Jörg Dubach                                              Betriebsökonom, Buchhaltungsexperte

Mitglied:

Toni Niederhauser                                                     eidg. dipl. Versicherungsfachmann und Finanzplanungsexperte

Mitglied:

Dr.med. Kaspar Stuker                                                Chefarzt Klinik Neuhaus

Beisitz:

Ruedi M. Trachsel                                                        Geschäftsleiter Stiftung Passaggio

Beisitz:

Stephan Dubach                                                          Geschäftsleiter Stiftung Passaggio